Software

HOMOPATH®-NEO

Computerunterstützt arbeiten

Computerunterstütztes Arbeiten in der alternativen Medizin gewinnt immer mehr an Bedeutung. Der umfangreiche Dokumentationsaufwand wird vereinfacht und die Arbeit effizienter. Durch das Wegfallen vieler Präparate erhält das Softwareprogramm einen immer höheren Stellenwert, in dem es die Präparateinformation digital zur Verfügung stellt (digitale Waves).

In enger Zusammenarbeit mit erfahrenen Praktikern, Ärzten und Softwareingenieuren wurde das Softwaresystem Homopath entwickelt, das an die Kindling-Geräte angepasst ist.

Das neue HOMOPATH®-Neo ist da!

Lassen Sie sich überzeugen von der rundum erneuerten und mit vielen erweiterten Funktionen ausgestatteten Software HOMOPATH®-Neo.

  • Integrierte Videos bzgl. der Punktlokalisierung und Messtechnik
  • Problemloses Wechseln zwischen den Programmteilen (Patientenverwaltung, Messprofil, Auswertung, …)
  • Individualisierbare Darstellungsmöglichkeiten
  • Tabellen und Listen sortieren
  • Farbliche Unterscheidung der Mittel (Nosoden, Organpräparate, Homöopathika)
  • Informationssystem zur EAV (Meridiane/EAV-Punkte/Auszüge aus drei Büchern)

Aber vor allem die neuen, erweiterten KI-Funktionen werden Ihre Arbeit unterstützen, beschleunigen und somit erleichtern.

Ausführliche Informationen zu den Funktionen, der Anwendung in Ihrer Praxis und Upgrade-Möglichkeiten erhalten Sie direkt bei uns – bitte kontaktieren Sie uns!

Messetermine

28.10.-01.11.2022
Medizinische Woche
Baden-Baden
www.medwoche.de

Live-Chat Termine

19.30 – ca. 21 Uhr
Do. 13.10.2022
Do. 17.11.2022
Do. 15.12.2022

Anmeldung unter:
b.weber@kindling.de

Hinweis

Bioresonanz und Elektroakupunktur gehören wie z. B. auch die Homöopathie und die Akupunktur in den Bereich der regulativen Medizin. Es sind alternativ-medizinische Verfahren, die nicht Gegenstand der wissenschaftlichen Forschung sind und somit nicht von der Schulmedizin anerkannt werden.
Wir weisen Sie darauf hin, dass alternativ-medizinischen Verfahren nicht die Schulmedizin ersetzen!

Newsletter abonnieren