Elektro­akupunktur

Elektroakupunktur

Geräte für die Elektroakupunktur nach Dr. Voll (EAV)

Dr. Reinhold Voll entwickelte 1958 ausgehend von der traditionellen chinesischen Akupunktur die Elektroakupunktur nach Dr. Voll – EAV. Es handelt sich dabei im Wesentlichen um eine Messung des elektrischen Widerstandes der Haut. Grundlage ist die Tatsache, dass sich die Messpunkte bei der EAV sich elektrisch im Verhalten zur normalen Hautoberfläche unterscheiden.

Für einen umfangreichen Arbeitsplatz kann das EAV-Sortiment mit den Bioresonanzgeräten kombiniert werden (Modellkombinationen). Auch die Verknüpfung mit der professionellen Homopath-Software ist schnell und einfach möglich.

Messen/ Testen/ Stimulieren

Vistron mit weißem Hintergrund

Vistron

Perfekte Kombination von Messen, Testen, Stimulieren und Informationsübertragung – überzeugend durch neuartige Technik und eine präzise Leuchtbandanzeige.

Das Vistron vereint den Mess- und Stimulationsteil zur biosymmetrischen Funktionstestung der Elektroakupunktur nach Voll in einem neuen modernen flachen Gehäusedesign.

Combi-2  mit weißem Hintergrund

Combi-2

Die Vielseitigkeit für die EAV in einem Gerät – die gehobene Mittelklasse für anspruchsvolle Anwender. Flexibilität und zuverlässige Leistung sind kennzeichnend für das Combi-2 und unverzichtbar für die moderne EAV. Die vielfältigen Geräteeigenschaften bieten dem Anwender in der Komplementärmedizin die Grundlage für ein ausgereiftes bioenergetisches Konzept.

M1 MT mit weißem Hintergrund

Akuport M1+/MT

Das Messgerät Akuport M1+ stellt in Kombination mit dem Stimulationsgerät Akuport MT eine komplette EAV-Einheit dar. Dieser EAV-Turm kann zudem noch mit Bioresonanzkomponenten im Plug&Play-System erweitert werden (Modellkombinationen).

Messen/ Testen

Akuport_M2 Unterseiten

Akuport M2

Das portable Gerät zum Austesten und Messen mit integrierter Mundstrommessung überzeugt mit einem großen Zeigerinstrument und Digitalanzeige. Der ideale Begleiter in der Praxis und Unterwegs.

Akuport M1+

Akuport M1+

Das ideale Einstiegsgerät in die modernen bioelektrischen Messverfahren der EAV – erweiterbar im modularen System mit dem Akuport MT und/oder MR2.

Stimulieren

Akuport MT Unterseiten

Akuport MT

Modulare Stimulationseinheit für die Elektroakupunktur nach Dr. Voll Das Kindling Akuport MT ergänzt die EAV-Messung durch die sofortige Stimulation mit niederfrequenten Stromimpulsen. Gleich- oder wechselgerichtete Kippschwingungen regulieren und stabilisieren die energetischen Laufbahnen im Körper. Hier stehen die sechs wichtigsten spezifischen Frequenzen auf 1/10 Hz Genauigkeit zur Verfügung.

Modellkombinationen

Akuport-Turm_M1_MR2_D-tec

Geräte für die EAV in Kombination mit der Bioresonanz

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen Kombinationsmöglichkeiten vor, die vom Gehäusetyp speziell aufeinander abgestimmt sind. Im Allgemeinen können aber die meisten Kindlinggeräte des aktuellen Sortiments miteinander kombiniert und außerdem mit der Homopath-Software verknüpft werden.

Messetermine

28.10.-01.11.2022
Medizinische Woche
Baden-Baden
www.medwoche.de

Live-Chat Termine

19.30 – ca. 21 Uhr
Do. 13.10.2022
Do. 17.11.2022
Do. 15.12.2022

Anmeldung unter:
b.weber@kindling.de

Hinweis

Bioresonanz und Elektroakupunktur gehören wie z. B. auch die Homöopathie und die Akupunktur in den Bereich der regulativen Medizin. Es sind alternativ-medizinische Verfahren, die nicht Gegenstand der wissenschaftlichen Forschung sind und somit nicht von der Schulmedizin anerkannt werden.
Wir weisen Sie darauf hin, dass alternativ-medizinischen Verfahren nicht die Schulmedizin ersetzen!

Newsletter abonnieren